art and technology that will save us – notes from istanbul by Özge Çokgezen

REFİK ANADOL’S – ARCHIVE DREAMING   “Can a machine have dreams“?   YES! With the new project of Refik Anadol, they have dreams now. “Archive Dreaming” is an Artificial Intelligence of immersive media installation visualizing relations, among documents in SALT Research collections. This Research Center; Old Ottoman Bank Salt Galata is also an ottoman museum,

Yaneq „Bau mal“

Entstanden für die Ausstellung, Performance und Katalog „Under Construction“ Kuratiert von Römer+ Römer

Yaneqdoten: SSSSt!

Yaneq erzählt von den Gepflogenheiten und wenig geschäftsfördernden Gebaren Kreuzberger Grasdealer und über einen Gast aus Baltimore, der zum ersten Mal außerhalb der USA weilt und sich mitunter in der Zeit zurückversetzt fühlt.  

Yaneqdoten: Aufbau West!

Yaneq hat Probleme mit der Ost-Berliner Polizei und stolpert darüber in ein anekdotenreiches Sinnieren über das deutsche-deutsche Verhältnis zweiundzwanzig Jahre nach dem Mauerfall.

Yaneqdoten: Learn the rules, kid!

Yaneq gerät in eine verbale Auseinandersetzung mit einem französischen Plakatkleber über bestimmte Regeln im Plakatkleberbusiness, die es einzuhalten gilt.

Yaneqdoten »Waaas?!«

Yaneq verstrickt sich in eine heiße Diskussion mit einem Stuttgarter über den Umbau des Bahnhofs der süddeutschen Metropole.

Yaneqdote: Mach es auffällig

Yaneq erzählt von einigen Glanzstücken der Unverfrorenheit, davon, dass wenn man etwas Verbotenes tun will, ohne sich dabei erwischen zu lassen,man es an Auffälligkeit und Dreistheit nicht missen lassen solle.